Wie Sie mit Bärenfleisch Erfolg haben

Bärenfleisch ist sehr schmackhaft, wenn es richtig zubereitet wird. Deshalb haben wir einen Leitfaden zusammengestellt, wie Sie das Beste aus unserem exklusivsten Wildfleisch herausholen können.

Bärenfleisch ist das Wild mit dem ganz besonderen Geschmack. Der Bär ist ein Allesfresser und das Fleisch kann sehr unterschiedlich schmecken, je nachdem, was der Bär im Sommer vor der Jagd gefressen hat. Man sagt, dass Bärenfleisch am besten unter einer wirklich guten Blaubeersauce schmeckt.

In der amerikanischen Wildnis galt Bärenfleisch im 19. Jahrhundert als das beste Fleisch. Jahrhundert als das beste Fleisch in der amerikanischen Wildnis. "Hirsch ist zum Anziehen, Bär ist zum Essen da", sagte man früher.

Die feinsten Stücke wie Filet und Lende werden sehr schmackhaft, wenn sie wie das meiste andere Wild gekocht werden.

Ansonsten ist eine gute Grundregel für das Kochen von Bärenfleisch, das Fleisch zu marinieren, am besten mindestens 2-3 Tage lang und vorzugsweise in Wein. Dann können Sie es als Braten, Eintopf oder ähnliches zubereiten. Ich habe sogar das alte Rezept für Elcheintopf mit Edelkäse meiner Großmutter ausprobiert und Bärenfleisch untergemischt und es war wirklich gut.

Ein Tipp, den wir aus dem großen Westen gehört haben, ist, das Bärenfleisch in Milch zu marinieren und es dann zu braten. Wir haben das noch nicht ausprobiert, aber wir werden diese Seite aktualisieren, sobald wir mehr wissen.

Eine weitere gute Faustregel ist, dass Bärenfleisch sehr gut mit anderen dominanten Geschmacksrichtungen wie BBQ-Sauce harmoniert. Unsere Bärenburger passen sehr gut zu vielen anderen Geschmacksrichtungen, sind aber möglicherweise nicht so gut wie Elch- oder Wildschweinburger, wenn Sie nur das Fleisch essen. Wir können Ihnen zum Beispiel das Rezept Bärenburger mit Whiskey-Zwiebeln empfehlen.

Zu guter Letzt möchten wir Ihnen unser eigenes Rezept für Pulled Bear ans Herz legen. Es ist ein sehr schmackhaftes und aufregendes Rezept, das sich leicht nachkochen lässt, solange Sie genügend Zeit haben.

Schmackhaftes Kochen!

>.